WassertrainerInnen auf Landesgartenschau in Landau

WassertrainerInnen Barbara und Gudrun mit den neuen Versickerungsmodellen
WassertrainerInnen Barbara und Gudrun mit den neuen Versickerungsmodellen


Vom 3. bis 5. Juli 2015 präsentierten die Wassertrainerinnen ihre beiden neuen Versickerungsmodelle auf der Landesgartenschau in Landau. Kinder und Erwachsene, die den Wasserparcours des Umweltministeriums absolvierten, konnten an der Station der Wassertrainerinnen verfolgen, was mit dem Regenwasser passiert, wenn es auf uterschiedliche Oberflächen gelangt. Einmal sollte es auf eine versiegelte Fläche mit Straßen, Häusern und Asphalt regnen und einmal auf einen natürlichen Boden. Da das ganze Wochenende über hochsommerliche Temperaturen herrschten und kein Regen in Sicht war, halfen die Kinder mittels kleiner Gießkannen nach. Bei der versiegelten Fläche floß das Wasser sehr schnell an der Oberfläche ab und gelangte in die Kanalisation bzw. in den nächsten Bach. Bei kräftigem "gießen" lief es schnell über und demonstrierte eine Überschwemmung. Bei dem anderen Modell konnte das Regenwasser fast vollständig versickern und wurde im "Boden" (verdeutlicht durch einen Schwamm) gespeichert.

Wassertrainer-Innen Projekt vorerst beendet

Worshops und Ausbildung für Ältere ab September 2013

Zur Zeit findet keine Ausbildung zum Wassertrainer statt.

Wasser-TrainerInnen informieren sich über Bachpaten

Wassertrainer Selz
Wasseruntersuchung an der Selz

Im Rahmen eines Workshops haben sich die Wasser-TrainerInnen aus Rheinhessen-Nahe über die Arbeit der Bachpaten in Rheinland-Pfalz informiert. Neben den Rechten und Pflichten, die aus einer solchen Bachpatenschaft erwachsen, stand Bachpate Thomas Henschel von der Selzals kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Auch wenn aufgrund des Wasserstandes eine praktische Untersuchung während des Workshops auf dem Gelände der Naturschutzgruppe Ingelheim schwer war, so konnten mit zwei fliegenden Eisvögeln doch besondere Bewohner des Fließgewässers beobachtet werden.

 

Kostenlose Seminarangebote für Naturfreunde

im NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen

Ein attraktives Fortbildungsangebot für Naturfreunde.

weitere Infos hier.

Wasser-TrainerInnen RLP

ein bundesweit einmaliges Bildungsprojekt

Das Erleben von Wasser und Natur, das Begreifen der kindlichen Umwelt und der ökologischen Zusammenhänge ist eine wesentliche Voraussetzung für einen schonenden und nachhaltigen Umgang mit dem Lebenselement Wasser.

Viele Kinder kommen – auch in ländlichen Räumen – in ihrem Alltag nur noch selten mit Wasser und Natur in Kontakt. Auch vielen Lehrerinnen und Lehrern ist der Zugang zu diesen Themen nicht immer einfach. Viele Seniorinnen und Senioren hingegen haben aus ihrer Lebenserfahrung heraus eine breite Kenntnis in den Bereichen Wasser und Natur. Mit dem Handbuch „die besten Ideen rund ums Wasser“ hat das Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz eine Aktionsideensammlung herausgegeben, die eine Grundlage für den ganzheitlichen Umgang mit dem Thema Wasser darstellen kann.

 

 

Wassertrainer
Alt und Jung entdecken gemeinnsam das Lebenselexier Wasser

Neu: Aktionsbroschüre und Spiel Hochwasser und Hochwasserschutz

Wasser-TrainerIn werden

Wassertrainer

Aktionen der Wasser-Trainer

Wassertrainer

NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen

Wassertrainer

Hier erfahren Sie mehr über den "Erfinder" der Wasser-TrainerInnen